MetaKinesiologie®

Die MetaKinesiologie® (Kinesis = Bewegung) ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen und findet in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. Durch die Vielfältigkeit der MetaKinesiologie® hier einige Informationen in Kürze:

 

Da der Mensch ein offen-dynamisches System ist, muss auch die Behandlungsmethode ein offen-dynamisches System sein. Die MetaKinesiologie® ist so entwickelt, dass in eine stabile Arbeitsstruktur stets neue Erkenntnisse aufgenommen werden können und der jeweilige „Behandler“ all seine Fähigkeiten einbinden kann.

 

Offen-dynamisch heißt, dass das System innen stabil und außen flexibel ist und Input gleich Output sind. Mit Hilfe der MetaKinesiologie® ist es möglich, Störungen sowohl auf körperlicher und geistiger Ebene herauszufinden. Hierzu verwendet man den kinesiologischen Muskeltest. Dieser Test basiert auf unserer natürlichen Muskelreaktion. Der schwache bzw. starke Muskel zeigt uns an, welche Information dem Körper fehlt oder was er braucht genauso welche Information ihn stärkt oder schwächt.

 

Durch die Methode der MetaKinesiologie® werden Korrekturen vorgenommen und individuelle, auf Sie abgestimmte Lösungsmöglichkeiten erarbeitet, die für Sie eine positive und dauerhafte Veränderung mit sich bringen.

Durch Ihre aktive Mitarbeit lernen Sie, ganz bewusst in die eigene Stabilität zu kommen.

 

Bei einem persönlichen Gespräch gebe ich Ihnen gerne ausführlichere Informationen.